Blumen- und Gartenfreunde
München Obermenzing e.V.

Wappen Gartenfreunde
100 Jahre Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing

Mitteilungen 8 / 2015 München, 30. September 2015

Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

„Das Dunkeln beginnt wieder früher und rauchiger atmet die welke Natur. Das Laub bedeckt raschelnd die Wege, schon zeichnet der Herbst seine farbige Spur. Noch Sommer und doch schon vorüber. Als Reif endet morgens der Nebel im Gras. Scheint mittags noch wärmende Sonne, verwandelt sie ihn in Perlen aus Glas“

Diese Worte von Sonja Drechsel-Walther, Lehrerin und Aphoristikerin zeigen uns sehr deutlich, dass der Sommer wohl endgültig vorbei ist. Der Herbst hat schon Einzug gehalten - wie fast immer dunkel und kühl. Gärten und Felder sind zum Großteil schon abgeerntet. Mit den Veranstaltungen, auf die ich mit den folgenden Zeilen hinweisen darf, wollen wir Erinnerungen an die Urlaubszeit wecken, aber auch dafür sorgen, dass der Alltag nicht zu grau wird.

  1. Unser nächster Vereinsabend findet statt am

    Mittwoch, den 14. Oktober 2015 um 19:00 Uhr
    im Pfarrsaal „Leiden Christi“
    , Passionistenstraße 12 a.

    Als Referentin konnte ich erneut Frau Dipl. oec. troph. Jutta Löbert, Hergolging gewinnen. Ihr bestimmt sehr schönes und für Schleckermäulchen insbesondere Thema steht unter dem Motto: „Eine exotische Verlockung. Ein Blick in die Welt der Schokolade“, zu Beginn ihres Vortrages nach einer kurzen Definition des Begriffs „Schokolade“ wird sie auf den geschichtlichen Werdegang des Kakaos eingehen. Im Anschluss folgen Informationen über die Botanik des Kakaobaums. Sie erläutert die Herstellung von Schokolade und Kakaopulver, geht auf Qualitätsunterschiede von Schokolade und deren optimalen Lagerung ein.  Abschließend beleuchtet sie „augenzwinkernd“ den ernährungs­physiologischen Wert von Schokolade und beantwortet die Fragen „Macht Schokolade glücklich ?“ bzw. „Hat Schokolade ein Suchtpotenzial ?“. Mit Probiermöglichkeit.
    Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind zu diesem interessanten Vortrag sehr herzlich eingeladen.
    Hinweise hier
  2. Am 9.10.2015 begleitet uns erneut unser Gartenfreund Herr Helmut Altersberger zur 2. Führung „München Hauptstadt der Bewegung“ (s. beiliegende Anmeldung). Die bereits vorhandenen Anmeldungen bleiben bestehen, d.h. es ist keine erneute Anmeldung notwenig.
  3. Der nächste Vereinsabend, findet statt am 11. November, mit einem bestimmt schönen und interessanten Thema „Ein Jahreslauf im Botanischen Garten München mit dem Schwerpunkt Orchideen“ durch das uns Herr Gärtnermeister und Reviergärtner Bert Klein, Botanischer Garten München, führen wird.
  4. Bei unserem Tagesausflug nach Straubing, am Samstag, den 24.10.2015 sind noch Plätze frei. Ich hoffe auf den „Goldenen Oktober“.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele unserer Mitglieder und Interessenten an den angekündigten Veranstaltungen teilnehmen würden.

Herzlichst Ihr

Unterschrift Heinz Richarz