Blumen- und Gartenfreunde
München Obermenzing e.V.

Wappen Gartenfreunde
100 Jahre Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing

Mitteilungen 7 / 2016 München, 29. August 2016

Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

„Nun ward es Sommer und die Rosen blühen und blaue Sterne blitzen durch die Nacht …und durch die Nacht und ihre blühenden Rosen und ihre glücktieffrohe Stille hingehen wir zwei selige Kinder…und endlos vor uns breitet sich in wundervoller Helle, von reifendem Korn durchrauscht, die schöne Welt“

Diese Worte von Cäsar Flaischlen (1864 – 1920), passen wunderbar in die momentan so schöne Zeit. Viele von uns sind froh, dass es so warm ist. Viele von uns leiden aber auch sehr darunter – es ist ihnen einfach zu heiß. Die kühleren Herbsttage kommen bestimmt von ganz alleine. Mit den Veranstaltungen, auf die ich mit den folgenden Zeilen hinweisen darf, wollen wir aber auch dafür sorgen, dass der Alltag nicht zu grau wird.

  1. Unser nächster Vereinsabend findet statt am

    Mittwoch, den 14. September 2016 um 19:00 Uhr
    im Pfarrsaal „Leiden Christi“ (Untergeschoss), Passionistenstraße 12 a.


    Als Referenten darf ich wieder unseren Gartenfreund Herrn Klaus Speidel ankündigen, der traditionsgemäß über unsere Fahrt im Frühjahr berichten wird. Seine Diashow steht unter dem Motto „Ins Weinviertel – vom Marschfeld bis zu den Kellergassen“. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind zu diesem interessanten Vortrag sehr herzlich eingeladen.
  2. Erinnern möchte ich Sie an unseren Ausflug, der unter meiner Leitung am Samstag, den 8. Oktober stattfindet und uns nach Dinkelsbühl – der Stadt an der romantischen Straße . Mit der schönsten Altstadt Deutschlands führen wird. Es sind noch genügend Plätze frei. Es wäre schön wenn der Bus voll würde. Veranstalter ist Steidl-Reisen, Hauptstr. 9, 92369 Buchberg, Telef. 09181 – 20335 www.steidl-reisen.de. Es gelten deren Reisebedingungen, die jederzeit bei uns angefordert werden können.
  3. Der nächste Vereinsabend, findet statt am 19. Oktober mit dem bestimmt wichtigen Thema „Unser täglich Brot…Kulturgeschichte eines Grundnahrungsmittels“, durch das uns die Kräuterpädagogin Angela Marmor, Mallersdorf führen wird.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele unserer Mitglieder und Interessenten an den angekündigten Veranstaltungen teilnehmen würden.

Herzlichst Ihr

Unterschrift Heinz Richarz

Bitte beachten Sie: Erntedank im Botanischen Garten: von Freitag, den 2. – Sonntag. den 4.10.2016. Der Kreisverband München beteiligt sich mit einem Informationsstand. Motto des Erntedanks: Apfel, Birne, Quitte.