Blumen- und Gartenfreunde
München Obermenzing e.V.

Wappen Gartenfreunde
100 Jahre Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing

Mitteilungen 8 / 2017 München, 14. August 2017

Geh aus mein Herz und suche Freud
in dieser lieben Sommerszeit
an deines Gottes Gaben;
schau an der schönen Gärten Zier
und siehe, wie sie mir und dir
sich ausgeschmücket haben

Paul Gerhardt (1607-1676)

Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

wir hoffen Sie genießen den Sommer, die Zier Ihrer Gärten und die vielen Veranstaltungen, die Ihnen dieses Jahr bietet. Hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserem nächsten Vortrag im Rahmen des Jubiläums

Wappen 1200 Jahre Menzing

Mittwoch, 30. August, um 19 Uhr im Pfarrsaal Leiden Christi, Passionistenstraße 12a. Der Obermenzinger Dorfschreiber Adolf Thurner erzählt unter dem Motto
So hams gheirat, so hams gfeiert von Hochzeitsbräuchen und anderen Lustbarkeiten vergangener Zeiten im Umland des Münchner Westens und ein paar Kräuter kommen auch vor: Rosmarin am Hut, Raute im Schuh. Der Eintritt ist wie immer frei.
Am 13. September wird uns dann der Heimatforscher Werner Reindl auf eine Zeitreise durch mehr als 1200 Jahre Gartenkultur mitnehmen unter dem Motto: Vom Emmer zum Bambus
Eine große Bitte: Leider haben viele von Ihnen uns noch nicht Ihre Mailadresse zukommen lassen (bitte senden an putmie@t-online.de).
Deshalb suchen wir dringend eine Trägerin oder einen Träger für das Gebiet zwischen Chopin- und Grandlstraße. Bitte melden bei putmie@t-online.de

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen. Bringen Sie Ihre Freunde und Bekannten mit und empfehlen Sie uns weiter.

Herzlichst Ihr

Unterschrift Heinz Richarz