Blumen- und Gartenfreunde
München Obermenzing e.V.

Wappen Gartenfreunde
100 Jahre Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing

Mitteilungen 2 / 2018 München, 7. März 2018

Liebe Blumen- und Gartenfreunde,

nach den milden Temperaturen Anfang des Jahres 2018 hat uns der Winter dieser Tage durchaus wieder fest im Griff. Während viele schon daran denken, den Garten wieder zu bestellen, weise ich Sie auf einige wichtige Termine, Aktionen und Veranstaltungen hin.

Satzungsgemäß lade ich alle Vereinsmitglieder zur ordentlichen bzw. außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch dem 07. März 2018 um 19:00 Uhr in dem Pfarrsaal „Leiden Christi“, Passionistenstraße 12A ein.

Tagesordnung:

  1. Tätigkeitsbericht des Vorstandes.
  2. Kassenbericht
  3. Kassenprüfungsbericht
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Entlastung des Kassiers
  6. Vereinsleben und Veranstaltungen
  7. Festsetzung des Vereinsbeitrages 2019
  8. Beschlussfassung über Anträge an die Mitgliederversammlung
    1. Es wurde der Antrag gestellt, die Tagesordnung zu ändern und als ersten Punkt der Tagesordnung vorzuziehen:
    2. Die einberufene Mitgliederversammlung in eine außerordentliche Mitgliederversammlung zu ändern, um eine Neuwahl des ersten Vorsitzenden zu ermöglichen.
    3. Antrag auf Neuwahl des ersten Vorsitzenden: Bisheriger Kandidat Herr Markus Heinitz. Sofern jemand der Anwesenden als weiterer Kandidat für das anspruchsvolle Amt antreten möchte, besteht die Möglichkeit bei der Mitgliederversammlung
  9. Ehrungen langjähriger und verdienter Mitarbeiter
  10. Dank an die Mitarbeiter im Verein

Im Anschluss an die behandelten Tagesordnungspunkte möchte uns unser Vereinsmitglied, Herr Landschaftsarchitekt Jürgen Mirwaldt einen kurzen Rückblick auf Aktivitäten anlässlich der Feier „1200 Jahre Menzing“ 2017 geben.

Am Samstag den 10. März finden zwei Veranstaltungen im Schloss Blutenburg statt. Am Vormittag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Gewölbe des Herrenhauses, durch unseren Gartenpfleger Herrn Gerhard Grillmeier eine „Theoretische Einführung zum sachgerechten Schnitt von Obstgehölzen“. Am Nachmittag um 14:00 Uhr im Innenhof die traditionelle Vorführung sachgerechter Schnitt von Obstgehölzen, durch Gartenpfleger unseres Vereins. Dies sind vor allem die Herren Birner und Grillmeier. Beide Veranstaltungen sind öffentlich.

Für Gartenfreunde, die am 10. März verhindert sind, auch für alle anderen Interessenten findet am 17. März um 10:00 Uhr auf unserem Vereinsgrundstück Lochhausener Straße (gegenüber Mühlangerstr.) durch Herrn Grillmeier eventuell ein Veredelungskurs statt. Im Anschluss zeigen die Herren Birner und Grillmeier nochmals den sachgerechten Schnitt von Obstgehölzen. Es ist eine öffentliche Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch im Jahr 2018 dem Verein treu blieben und wir Sie bei unseren Veranstaltungen häufig begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Jürgen von Neuhoff von der Ley, zweiter Vorsitzender